Schafwolle im praktischen Spender

Artikelnummer: GS-638-00

Deine traditionelle Bio-Schafwolle im praktischen Spender bei gereizten Brustwarzen und roten Babypopos; pflegend und wärmend

4,95 €
9,90 € pro 100 g

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Alter Preis: 6,95 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Beschreibung

Deine traditionelle Bio-Schafwolle im praktischen Spender bei gereizten Brustwarzen und roten Babypopos; pflegend und wärmend


Die Bio-Fettwolle von Grünspecht ist ein traditionelles Hausmittel, auch Schurwolle oder "Heilwolle" genannt. Sie hat eine hautpflegende und wärmende Wirkung. Bewährt hat sich der Einsatz von Bio-Fettwolle bei roten Babypopos und gereizten Brustwarzen stillender Mamas. Viele Hebammen und Mütter schwören auf Schafwolle.
  • reine, unbehandelte Schafwolle
  • hoher Lanolingehalt. 
  • einmal gewaschene, unversponnene Schafwolle ohne Pestizideinsatz
  • Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT)
  • hergestellt in Deutschland
  • im praktischer Spenderbox
  • Inhalt: 50 g Fettwolle

Was kann die Schurwolle?

Normalerweise wird Wolle nach der Schur gereinigt und zu Kleidung oder anderen Wollprodukten weiterverarbeitet. Bei der Bio-Fettwolle von Grünspecht hingegen werden lediglich Schmutz und Verunreinigungen entfernt. Die Schafwolle wird auf eine besondres schonende Art und Weise gewaschen und gekämmt.

Das natürliche, sehr gehaltvolle Wollfett (Lanolin) verbleibt dadurch in der Wolle. Diese Lanolinschicht ist für die wohltuende Wirkung der Schurwolle verantwortlich. Der hohe Fettgehalt pflegt die Haut und wirkt gegen Irritationen und Rötungen. Ideal also, wenn Babys Popo gerötet ist oder Du vom Stillen gereizte Brustwarzen hast. Leg einfach ein Stück Schafwolle in die Windel bzw. in Deinen BH.

Profitiere auch Du von der wärmenden Wolle

Die Schurwolle wärmt und regt die Durchblutung an. Deshalb eigenet sie sich hervorragend für Wickel wie Brust-, Hals- oder Quarkwickel. Die entstehende Wärme reicht bis in tiefer gelegene Muskelschichten und sorgt dort für eine sanfte Entspannung.

So wendest Du Deine Bio-Schurwolle richtig an

Bei rotem Babypopo: Lege ein dünnes windel- beziehungsweise popogroßes Stück Schurwolle in die Windel hinein. Wichtig ist, dass die Heilwolle direkt mit der Haut in Berührung kommt. Creme daher den Popo Deines Babys nicht ein! Das Wollfett in der Schurwolle hält den Po trocken und unterstützt die Regeneration der zarten Haut, trocknet die empfindliche Babyhaut aber nicht aus.

Bei gereizten Brustwarzen gehst Du ganz ähnlich vor: Lege ein brustwarzengroßes Stück Schurwolle in Deinen BH. Brustwarzensalben aus Lanolin musst Du vor dem Stillen nicht abwaschen, sodass Du Dein Baby auch bei Anwendung der Schurwolle bedenkenlos direkt stillen kannst.

Was mache ich, wenn die Schurwolle schmutzig wird?

Verschmutzte Schafschurwolle kannst Du nicht waschen, da mit dem Waschen das Lanolin aus der Schurwolle entfernt wird. Entsorge immer die verschmutzte Schurwolle und benutze ein neues Stück. Einfach aus der Spenderbox ziehen.

Hier gibt's die Bio-Fettwolle im praktischen Spender von Elanee

  1. Lege die Bio-Fettwolle im praktischen Spender von Elanee in Dein Paket und folge dem Bestellprozess.
  2. Gönn Dir und Deinem Baby nur das Beste aus der Natur. Wollig warm und wohltuend!


Inhalt: 50,00 g

Kaufe diesen Artikel im Set

Deine Formel für ein leichteres Leben: libre ("frei") + elle ("sie") =


schnell geliefert

sicher verpackt

handverlesenes Sortiment

persönlicher Service