Milchsäurekur

Artikelnummer: GS-730

Deine Milchsäurekur: bring Deine Scheidenflora ins Gleichgewicht
Packungsgröße

ab 9,95 €
49,75 € pro 100 ml

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wähle bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Deine Milchsäurekur: bring Deine Scheidenflora ins Gleichgewicht


Die Elanee Milchsäurekur dient der Stabilisierung und Aufrechterhaltung einer gesunden Vaginalflora. 7 Tage und Dein Scheidenmilieu ist wieder in Balance. Gib Juckreiz und Brennen keine Chance!
  • Zur Vorbeugung und Behandlung von Vaginalproblemen wie bakterielle Vaginose oder Scheidenpilz
  • Milchsäure unterstützt ein gesundes Scheidenmilieu
  • frei von Duft- und Farbstoffen
  • sorgt für die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung des natürlichen pH-Wertes der Vagina
  • kompakte Milchsäurekur für eine Woche zur einfachen Anwendung zuhause
  • einfache Dosierung des Vaginal-Gels durch größenoptimierte Vaginalapplikatoren
  • im Lieferumfang enthalten: 1 Milchsäure-Gel in 20 ml Tube, 7 einzeln verpackte Applikatoren mit 2,5 ml Füllvolumen, 1 Gebrauchsanweisung
  • Inhaltsstoffe: Aqua, Glycerin, Xanthan Gum, Glyceryl Caprylate, Lactic Acid

Wie hilft Milchsäure bei bakteriellen Vaginalinfektionen?

Welche Frau kennt das nicht: das unangenehme Gefühl von Jucken oder Brennen im Intimbereich - meist die ersten Vorboten eines Scheideninfekts. Auch verstärkter Ausfluss oder unangenehmer Geruch können Hinweise auf eine bakterielle Scheideninfektion oder einen Scheidenpilz sein. Doch was genau geht da in Deinem Körper vor? Eine gesunde Vaginalflora bildet ein natürliches Schutzschild, um das Eindringen von Keimen und schädlichen Bakterien zu vermeiden. Milchsäurebakterien unterstützen den Aufbau und Erhalt eines natürlich gesunden Scheidenmilieus. Sie verhindern die Ansiedelung und Ausbreitung schädlicher Bakterien und sorgen für die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung des natürlichen pH-Wertes der Vagina.

Enthält Dein Scheidenmilieu jedoch zu wenige Milchsäurebakterien, steigt der vaginale pH-Wert und Bakterien können sich besser ansiedeln und schneller ausbreiten. Bring also Milchsäurebakterien genau dort hin, wo Dein Körper sie braucht.

Für wen die Milchsäurekur besonders geeignet ist

Der pH-Wert eines gesunden Vaginalbereiches liegt bei 3,8 - 4,4. Liegt der vaginale ph-Wert immer wieder über 4,4, spricht man von einer vaginalen Dysbalance. Leidest Du unter einer bekannten vaginalen Dybalance, so ist die Milchsäure-Wochenkur sicher etwas für Dich! Denn die Milchsäure-Kur hat einen pH-Wert von unter 4,0 und ermöglicht die Normalisierung der Scheidenflora. Durch die tägliche Anwendung über 7 Tage gewinnt Dein Körper außerdem Zeit, eigene Milchsäure zu bilden und sich selbst zu regenerieren.

Sehr gut geeignet ist die Milchsäure-Kur auch für Frauen, die generell zu Scheideninfektionen (bakterielle Vaginose) neigen sowie nach einer Antibiotika-Behandlung, einer Scheideninfektion oder Scheidenpilzbehandlung. Mit der Milchsäurekur beugst Du Beschwerden bakterieller Vaginalinfektionen, wie Juckreiz, Brennen, anormalem Ausfluss oder unangenehmem Geruch, vor.

Was Du noch tun kannst, damit Dein Scheidenmilieu gesund bleibt

Vaginalprobleme und Infektionen entstehen oft durch tief liegende Keime und Zellrückstände. Die richtige Vaginalhygiene ist daher wichtig, um Krankheiten vorzubeugen. Vaginalduschen spülen Keime, Absonderungen und Zellrückstände aus der Scheide und sorgen so für ein gesundes Scheidenmilieu.

Eine regelmäßige innere Scheidenspülung mit einer Vaginaldusche solltest Du daher vorbeugend und bei bereits eingetretenen Beschwerden als zusätzliche Hygienmaßnahme durchführen.

Hier bekommst Du Deine Milchsäurekur von Elanee

1. Lege die Milchsäure-Kur von Elanee in Dein Paket und folge dem Bestellprozess.
2. Sorge selbst für ein ausgeglichenes Scheidenmilieu - ganz einfach zuhause.


Inhalt: 20,00 ml

Deine Formel für ein leichteres Leben: libre ("frei") + elle ("sie") =


schnell geliefert

sicher verpackt

handverlesenes Sortiment

persönlicher Service