Lernplan - Wochenplaner Abreißblock für Schüler

Artikelnummer: zTm-100-10

Schlaue Lernplan Vorlage für Schüler: Woche für Woche den Lernstoff im Blick

8,72 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Beschreibung

Schlaue Lernplan Vorlage für Schüler: Woche für Woche den Lernstoff im Blick

Viele Kinder sitzen bis in die Abendstunden und lernen für die Schule. Das schadet ihrer Entwicklung  und kann sogar im Burnout enden. Mit dem lib-elle Lernplan organisieren Schüler ihr Lernpensum so, dass noch genügend Zeit für Erholung bleibt.

Hier wurde ein einegebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden. Inhalt Laden

Die Lernplan Vorlage für Schüler in Kürze:

  • mit Anleitung, wie der Lernplan effektiv durchgeführt wird
  • inklusive feste Karte mit Lerntechniken und ihrer Anwendung 
  • für 6 Fächer oder Lernthemen pro Woche 
  • Platz für eigene Ideen und Lerntechniken 
  • Inhalt: Abreißblock mit 50 Blatt DIN A4 Lernpläne, 1 Anleitung, 1 Infoblatt Lerntechniken

Der schnelle und einfache Weg Dein Kind zum Lernen zu bringen

Hab keine  Zeit, ich will noch lernen... Freiwillig lernen, wo gibt's denn sowas? Mit den passenden Lerntechniken kann Lernen Spaß machen!

Außerdem hat Dein Kind mit dieser Lernplan Vorlage den vollen Überblick über sein Lernpensum. Da auch lernfreie Tage im Voraus geplant werden, fühlt sich Dein Kind weniger überfordert.

Die Lernplan Vorlage für Schüler wurde von Müttern für Mütter entwickelt, von Schulkindern getestet. Und Ihr könnt entspannt der nächsten Klassenarbeit entgegensehen.

Dieser Lernplan zerteilt Lernstoff in einfache Häppchen

Von unseren Kindern wird in der Schule einiges verlangt. Ständig sollen sie auf alles vorbereitet sein - eine Prüfung hier, ein Referat da, dazwischen noch ein Test und eine Klassenarbeit obendrauf. Kein Wunder, dass die Kids da schnell mal den Überblick verlieren.

Mit unserem Lernplan für Schüler sieht Dein Kind mit einem Blick: "Wo stehe ich, was muss ich noch tun?" Und auch die Eltern können nachschauen, was noch auf der Lernliste steht.

Der Lernplan kann entweder unterteilt werden in Fächer oder in einzelne Lernbereiche:

Steht zum Beispiel ein großer Englisch Test an, könnten die übergeordneten Themen lauten Vokabeln, Grammatik, Listening. Dahinter werden dann die einzelnen Lerntechniken bzw. geplanten Übungen notiert. Bei Vokabeln könnte das Abschreiben, Karteikärtchen und Abfragen sein.

Wollt Ihr einfach nur die Lernwoche strukturieren, dann steht in den vorderen Feldern vielleicht Mathe, Deutsch, Biologie. Dahinter dann was für welches Fach getan werden soll.

Verwandle Dein Kind mit dem integrierten Belohnungssystem in einen Gernelerner

Wir Erwachsene kennen das von uns selbst: Winkt nach einer ungeliebten Aufgabe eine kleine Belohnung, dann geht alles plötzlich viel schneller von der Hand. Das muss nichts großes sein. Bei uns Erwachsenen reicht manchmal schon eine Tasse Kaffee oder die Aussicht auf ein entspannendes Schaumbad.

Bei Kindern wirken Belohnungen genauso gut. Die Lernplan Vorlage bietet daher Platz kleine Belohnungen am Ende jedes Lerntages einzutragen. Ideal ist es, wenn sich Dein Kind die Belohnung bei erfolgreichem Lernen selbst ausdenken darf. Das motiviert!

Hier aber dennoch gleich ein paar Vorschläge von uns für geeignete Belohnungen fürs Lernen:

  • Draußen mit Freunden spielen
  • Eine Stunde Tablet spielen
  • Eine Tüte Gummibärchen
  • Für Freitags: eine Stunde länger aufbleiben
  • Lieblingsessen zum Abendbrot
  • Eine Runde Karten spielen mit den Eltern

Inklusive: 10 Lerntechniken zu besseren Noten

Das große Plus der Lernplan Vorlage für Schüler: Verschiedene Lerntechniken und wie man sie anwendet gibt es gratis mit dazu. Gedruckt auf festen Karton und mit Platz für eigene Ideen, werden die Lerntechniken der regelmäßige Begleiter Deines Kindes.

Oftmals wissen Kinder gar nicht, wie Lernen überhaupt geht. Sie sitzen dann stoisch vor ihren Unterlagen und lesen die Hefteinträge durch. In der Regel bringt das aber nicht allzu viel, denn es gibt einen Unterschied zwischen aktivem und passivem Wissen:

Passives Wissen bedeutet, dass die Kinder verstehen, was ihnen jemand erklärt. Wenn zum Beispiel der Lehrer zu Beginn eines Themas einen Rechenweg in Mathe erklärt, verstehen das die meisten Kinder und glauben, dass nun alles klar ist. Ob dies wirklich so ist, erkennen die Kinder erst, wenn sie selbst eine unbekannte Aufgabe dieser Art lösen sollen. Mit rein passivem Wissen wird ihnen das nicht gelingen.

Erst aktives Wissen befähigt dazu, selbstständig unbekannte Aufgaben zu bearbeiten. Die Kinder müssen also lernen, aktiv selbst auf die Lösungen zu kommen, ohne die Anleitung aus dem Heft.

Das Geheimnis effektiven Lernens ist, dabei alle Sinne anzusprechen

Jedes Kind ist anders und lernt auch anders. Manchen Kindern fällt es total leicht, etwas was sie gesehen haben, zu behalten. Andere Kinder lernen besser, was sie gehört oder auch gefühlt haben.

Die Lerntechniken in der Lernplan Vorlage sprechen daher spielerisch alle Sinne an. So wird ein "Rundumverständnis" des Lernstoffes gefördert. Die Kinder "wissen" nicht nur, sondern verinnerlichen das Gelernte. Sie erwerben also mehr und mehr aktives Wissen und somit Lösungskompetenzen.

Wundere Dich also nicht, wenn ab sofort die Toilette mal länger besetzt ist. Könnte sein, dass Dein Kind auf dem Klo sitzt und dabei sein Lernplakat studiert. Sei darauf gefasst, dass Dein Kind Reporter spielt und Dir Wissensfragen stellt. Oder lass Dir ruhig mal etwas von Deinem Kind erklären, wenn es gerne Lehrer spielt. Auch größere Schulkinder brauchen ab und zu Zuhörer.

Lernplan mit Lernerfolgskontrolle für mehr Selbstbewusstsein

Oftmals glauben Kinder, dass lernen nichts bringt und sie keinen Einfluss auf ihre Noten haben. Sie glauben, dass gute Noten ausschließlich von Talent und Intelligenz abhängen. Wissenschaftliche Studien belegen aber eindeutig, dass dem nicht so ist. Die passende Formel lautet:

Talent x Anstrengung = Fähigkeit --> Fähigkeit x Anstrengung = Erfolg

Anstrengung zählt also doppelt und kann fehlendes Talent wettmachen. Also ist es extrem wichtig, dass Kinder nach dem Lernen reflektieren, was es ihnen gebracht hat.

Die Lernplan Vorlage hat daher eine integrierte Lernerfolgskontrolle für Schüler. Das Tolle dabei: Dein Kind schätzt sich selbst ein. Durch Smileys markiert Dein Kind, wie gut es seiner Meinung nach den Lernstoff zum Wochenanfang beherrscht und wie gut zum Wochenende.

Die Macht guter Planung und wie auch Dein Kind sie zum Lernen nutzen kann

1. Lege die Lernplan Vorlage für Schüler  in Dein Paket und folge dem Bestellprozess.
2. Lass Dein Kind mal wieder Lehrer spielen. So sitzt der Lernstoff - und vielleicht hast auch Du was dazu gelernt.


Alltagsorganisation: Kindermotivation Aufgabenplaner


Deine Formel für ein leichteres Leben: libre ("frei") + elle ("sie") =


schnell geliefert

sicher verpackt

handverlesenes Sortiment

persönlicher Service