Beckenbodentrainer für "ganz nebenbei"

Beckenboden-Trainingshilfen steigern nicht nur Deine Wahrnehmungsfähigkeit, sondern fördern gezielt den Aufbau Deiner Beckenbodenmuskulatur. Kombiniere Beckenboden-Trainingshilfen mit entsprechenden Übungen! Das ist die effektivste Art des Beckenbodentrainings.

Definiere Deine Ziele

Bevor Du Dich für eine Trainingsmethode entscheidest, solltest Du Deine Ziele klar definieren. Was genau versprichst Du Dir von dem Training? Worauf willst Du hinarbeiten? Beckenbodengymnastik deckt beispielsweise viele gesundheitliche Aspekte ab. Auf die Sexualität wirkt sie sich jedoch kaum aus. Auf die Körperhaltung kann sie sich überhaupt nicht auswirken, weil sie nur die ersten beiden Schichten trainiert. Für die Orgasmuskontrolle und insbesondere für eine aufrechte Körperhaltung muss unbedingt die dritte Muskelschicht (Schwellkörper- und Schließmuskelschicht) gestärkt werden. Dies kann nur das aktive Training mit Übungen UND Trainingshilfen schaffen.

Spare Zeit mit Trainingshilfen

Die Zeiteinsparung im Vergleich zu einem Beckenbodentraining ohne Trainingshilfen ist enorm. Die schnellste, diskreteste und einfachste Trainingsmethode ist ein reines Tragetraining. Du musst nur versuchen, Deine Trainingshilfe zu halten. Du investierst dafür lediglich ein paar Minuten täglich und kannst nebenbei Zähne putzen, bügeln oder kochen. Beckenbodentrainer sind unheimlich effektiv. Studien beweisen, dass beispielsweise beim Training mit Vaginalgewichten schon nach zwei Wochen erste Erfolge zu verzeichnen sind.

Welche Trainingshilfe soll ich wählen?

Wie bei jedem Muskel-Aufbau-Programm ist es wichtig, die Intensität des Trainings nach und nach zu erhöhen. Deshalb bieten viele Hersteller von Beckenbodentrainern Produkte mit unterschiedlichen Formen, Größen und Wirkungsweisen, die aufeinander aufbauen.

Mit welcher Trainingshilfe Du trainierst, hängt in erster Linie vom Ausgangszustand Deines Beckenbodens ab! Deine ganz persönliche Anatomie aber auch Deine Vorlieben spielen selbstverständlich auch eine Rolle.

Das musst Du beachten

  • Verwende Beckenbodentrainer nicht während der Menstruation. Das Gewebe ist empfindlicher als sonst und kann auf die zusätzliche Belastung negativ reagieren.
  • Bei trockener Scheide solltest Du beim Training mit Beckenbodentrainern unbedingt ein Gleitgel auf Wasserbasis verwenden.

Beckenbodentrainingshilfen 4er SetBeckenbodentrainingshilfen: Erfahrungsbericht einer Mutter

Zum Thema Beckenbodentraining wurden schon ganze Bücher gefüllt. In jeder noch so kleinen Stadt wird mindestens ein Beckenbodenkurs angeboten. Bestimmt auch in Deiner Nähe! Doch diese Angebote haben eines gemeinsam: Du musst Dir für das Training extra Zeit freischaufeln. Und vor jedem Trainingstermin steht der Kampf mit Deinem inneren Schweinehund. Beckenbodentrainingshilfen stärken Deinen Beckenboden, das Training erfolgt jedoch ganz nebenbei im Alltag. Wie das funktioniert, erklärt uns Produkttesterin Simone. Weiterlesen >



Vaginalkegel

Erfahrungsbericht Vaginalkegel von Produkttesterin Dany

Wir hatten zum Produkttest für den Beckenbodentrainer Vaginalkegel aufgerufen. Der Vaginalkegel ist eine Trainingshilfe zum dauerhaften Beckenbodentraining für Frauen, die bereits einen gestärkten Beckenboden haben. Lies hier, was Produkttesterin Dany zum Vaginalkegel schreibt. Weiterlesen >


Deine Formel für ein leichteres Leben: libre ("frei") + elle ("sie") =


schnell geliefert

sicher verpackt

handverlesenes Sortiment

persönlicher Service